Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

Diese Montagebedingungen gelten für Aufträge, die die KM NC-Service GmbH & Co. KG ausführt bzw. veranlaßt, soweit nicht im Einzelfall abweichende Vereinbarungen getroffen werden.

II. Montagepreis

1. Sämtliche Kosten für die Durchführung des Auftrages trägt der Besteller gemäß Vereinbarung.

2. Die vereinbarten Beträge verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, die in der gesetzlichen Höhe zusätzlich berechnet werden.

III. Mitwirkung des Bestellers

1. Der Besteller ist verpflichtet, das Servicepersonal bei der Durchführung des Auftrages auf seine Kosten zu unterstützen.


2. Er hat für die Sicherheit des Arbeitsplatzes und die Beachtung bestehender Sicherheitsvorschriften sowie für angemessene Arbeitsbedingungen zu sor¬gen.

IV. Technische Hilfeleistung des Bestellers

1. Der Besteller ist auf seine Kosten zur technischen Hilfeleistung verpflichtet, insbesondere zur 
a) Bereitstellung der notwendigen und geeigneten Hilfskräfte (für Fundament. elektrischen Anschluß, Transport usw.). Wir übernehmen für die Hilfskräfte keine Haftung. 
b) Bereitstellung der erforderlichen Transportgeräte.


2. Die technische Hilfeleistung des Bestellers muß gewährleisten, daß der Auftrag sofort nach Ankunft des Montagepersonals begonnen und ohne Verzögerung bis zur Abnahme durch den Besteller durchgeführt werden kann.

V. Montagefrist

Alle zeitlichen Angaben über die Auftragsdauer sind nur annähernd maßgeblich.

VI. Abnahme

Der Besteller ist nach Beendigung des Auftrages verpflichtet, die Arbeitsbescheinigung des Servicetechnikers von einer dazu autorisierten Person unterschreiben zu lassen. Er bescheinigt damit dem Servicetechniker die Erfüllung des Auftrages, die Arbeitsstunden und die Reisestunden ohne Rückreise.

VII. Gefahrtragung

1. Die Gefahr des Auftrages trägt der Besteller, dem auch die Aufsicht über das Montagepersonal obliegt.